Business

WAS IST SEO UND WARUM IST ES WICHTIG?

Sie haben wahrscheinlich hundert Mal gehört, dass Suchmaschinenoptimierung ( Search Engine Optimization, SEO) ein wichtiges digitales Marketinginstrument ist, aber selbst wenn Sie ein grundlegendes Verständnis dafür haben, haben Sie möglicherweise noch kein solides Verständnis für diese komplexe und facettenreiche Kreatur.

Aber warum ist das so? Wir sprachen mit Jörg Strömsdörfer von DieWebAG – Seo Agentur Kiel über die Gründe und Chancen.

SEO besteht aus mehreren verschiedenen Elementen. Zu wissen, was sie sind und wie sie funktionieren, ist der Schlüssel zum Verständnis, warum SEO so wichtig ist. Kurz gesagt, SEO ist wichtig, weil es Ihre Website sichtbarer macht, und das bedeutet mehr Verkehr und mehr Möglichkeiten, potenzielle Kunden in Kunden umzuwandeln.

Darüber hinaus ist es ein wertvolles Instrument zur Markenbekanntheit, zum Aufbau von Beziehungen zu potenziellen Kunden und zur Positionierung als maßgeblicher und vertrauenswürdiger Experte auf Ihrem Gebiet. Hier finden Sie ohne weiteres alles, was Sie über SEO wissen müssen und warum dies in der heutigen digitalen Welt von entscheidender Bedeutung ist.

Die entscheidenden Elemente von SEO

Schlüsselwörter

Vorbei sind die Zeiten, in denen Keywords die einzige SEO-Technik waren, die wichtig war, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht immer noch entscheidend sind. Der Unterschied besteht darin, dass Keywords heutzutage gut recherchiert, sorgfältig ausgewählt und in Ihren Inhalten mit Bedacht verwendet werden müssen, um effektiv zu sein. Aber was genau sind Schlüsselwörter? Schlüsselwörter sind Wörter und Ausdrücke, mit denen potenzielle Kunden Online-Inhalte finden und mit denen Marken dann Kontakt zu potenziellen Kunden aufnehmen können, die nach ihren Produkten und Dienstleistungen suchen.

Bei der Suche nach Schlüsselwörtern ist es wichtig, nach Stichwörtern mit hoher Suchrate und geringer Konkurrenz zu suchen und Stichwörter mit kurzem Schwanz (z. B. Hund), Stichwörter mit langem Schwanz (z. B. zum Verkauf stehende Terrier-Welpen) und lokale Stichwörter (z Welpen zum Verkauf in Boston), um in Ihre Inhalte zu arbeiten. Sie können auch Schlüsselwörter verwenden, um alle Ihre Titel, URLs und anderen On-Page-SEO-Elemente zu optimieren (dazu später mehr).

Inhalt

Inhalte sind ein wesentlicher Bestandteil von SEO, da sie das Mittel sind, mit dem Sie das Publikum erreichen und ansprechen. Wenn Sie beispielsweise eine Baumschule besaßen und Ihre Sichtbarkeit verbessern wollten, können Sie eine Reihe von Blogs über Gartenarbeit, die Auswahl der richtigen Pflanzenarten, Tipps für den Anbau und vieles mehr veröffentlichen. Wenn eine Person, die etwas über Gartenarbeit wissen wollte, nach diesen Informationen suchte, wurde Ihr Blog angezeigt, und Sie könnten eine Beziehung zu diesem potenziellen Kunden aufbauen, indem Sie wertvolle Informationen bereitstellen. Wenn die Zeit für diese Aussicht gekommen wäre, zum Beispiel eine Pflanze zu kaufen, wären Sie der erste Kindergarten, der Ihnen in den Sinn kam. Der heutige Inhalt muss lehrreich, aber auch interessant, relevant, ansprechend und gemeinsam nutzbar sein. Inhalte gibt es in verschiedenen Formen, darunter:

  • Webseiteninhalt
  • Videos
  • Blogs
  • Infografiken
  • Podcasts
  • Whitepapers und E-Books
  • Social Media Beiträge
  • Lokale Einträge

Off-Page-SEO

Off-Page-SEO umfasst externe Optimierungspraktiken, die nicht auf Ihrer Website, sondern außerhalb Ihrer Website stattfinden. Die Haupttechnik für Off-Page-SEO ist das Backlink-Erstellen, da hochwertige Backlinks von externen Websites zu Suchmaschinen sagen, dass Ihre Website wertvoll und qualitativ hochwertig ist, und dies stärkt die Autorität.

Es gibt viele Taktiken zum Erstellen von Backlinks, und einige der aktuellen Best Practices umfassen das Bloggen von Gästen, das Erstellen vieler Infografiken, die in hohem Maße geteilt werden, und das Erwähnen von Einflussfaktoren in Ihren Inhalten.

Lokale SEO

Lokale Suchmaschinenoptimierung wird immer wichtiger, da immer mehr Menschen mobile Geräte für die Suche verwenden. Heutzutage werden 57% aller Suchvorgänge von Tablets und Smartphones aus durchgeführt , und die Hälfte dieser Suchvorgänge hat lokale Absichten.

Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant besaßen, würde die lokale Suchmaschinenoptimierung sicherstellen, dass die Leute in Ihrer Nähe, die nach den besten Restaurants der Stadt suchen, auf Ihre Website stoßen. Neben der Verwendung lokaler Keywords umfassen andere lokale SEO-Best Practices das Beanspruchen von Verzeichnislisten, das Erstellen standortspezifischer Seiten für Ihre Website und das Erstellen von Seiten für Ihr Unternehmen in Google My Business, Google+ und Google Maps.

Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing (SEM) bezieht sich auf bezahlte Marketinganstrengungen und umfasst Dinge wie native Anzeigen, Google AdWords, Social Media-Anzeigen, Pay-per-Click, Google-Shopping-Anzeigen, Display-Anzeigen und mehr.

Obwohl SEM normalerweise kein wesentlicher Bestandteil einer umfassenden SEO-Strategie ist, hat es seinen Platz, da es Ihnen helfen kann, neue und sehr zielgerichtete Zielgruppen zu erreichen.

Die Bedeutung von SEO für moderne Unternehmen verstehen

Sichtbarkeit und Rangliste

Eine der wichtigsten Funktionen von SEO ist die Erhöhung der Sichtbarkeit, was bedeutet, dass potenzielle Kunden Sie leichter finden können, wenn sie nach etwas suchen, das Sie zu bieten haben. Die Sichtbarkeit hängt direkt mit Ihrem Ranking zusammen.

Je höher Ihr Rang auf einer Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass potenzielle Kunden Sie sehen und sich zu Ihrer Website durchklicken. Je effektiver Ihre SEO-Bemühungen sind, desto höher ist Ihr Ranking und desto besser ist Ihre Sichtbarkeit. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie bedenken, dass ein Viertel der Webbenutzer niemals über den ersten SERP hinausklickt.

Web-Traffic

Erhöhter Web-Traffic ist eines der Hauptziele von SEO, und Sie erhöhen den Traffic, wenn Sie die Sichtbarkeit und das Ranking erhöhen. Denken Sie einen Moment darüber nach: Fast 33% der Klicks gehen auf die erste Ranglistenseite, und die ersten fünf Einträge erhalten über 75% aller Klicks.

Wenn Sie möchten, dass mehr Interessenten Ihre Website über eine Suchmaschine finden, benötigen Sie SEO-Praktiken, mit denen Sie zu den fünf besten Positionen und im Idealfall zur Nummer eins zählen können.

Authority

Das Konzept der Autorität ist in der Suchmaschinenoptimierung relativ neu, wird jedoch für Suchmaschinen immer wichtiger, da es für Webbenutzer immer wichtiger wird. Autorität bedeutet im Wesentlichen, dass Ihre Website vertrauenswürdig, von hoher Qualität und relevant ist und etwas zu bieten hat. Je mehr Autorität Ihre Website hat, desto höher ist Ihr Ranking und desto mehr Interessenten werden Ihrer Marke vertrauen.

Bessere Besuchererfahrung schaffen

Ein weiterer Grund, warum SEO von entscheidender Bedeutung ist, besteht darin, dass die Zeit, die Sie in die Erstellung großartiger Inhalte und die Optimierung Ihrer Website mit On-Page-SEO investieren, die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website verbessert und so ein nahtloses und positives Kundenerlebnis schafft.

Wenn Sie beispielsweise Schritte unternehmen, um Ihre Website reaktionsfähig zu machen, wird sie für alle Ihre mobilen Besucher sowie für Personen, die sie von einem Laptop oder Desktop aus besuchen, nutzbar. In ähnlicher Weise verringern Sie durch Erhöhen der Seitenladegeschwindigkeit die Absprungrate und ermutigen die Besucher, länger auf Ihrer Website zu verbringen. Fast 50% der Verbraucher erwarten, dass eine Seite innerhalb von zwei Sekunden geladen wird. Je länger die Ladezeit ist, desto höher ist die Absprungrate und desto niedriger sind Ihre Conversions.

Wachstum

Letztendlich ist der ultimative Grund, warum SEO wichtig ist, dass es Ihnen helfen kann, viele Ihrer Geschäftsziele zu erreichen. SEO kann Ihnen helfen, bessere Beziehungen zu Ihrem Publikum aufzubauen, das Kundenerlebnis zu verbessern, Ihre Autorität zu erhöhen, mehr Menschen auf Ihre Website zu locken, Ihnen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und die Conversions zu steigern, was mehr Umsatz, mehr treue Kunden und mehr bedeutet Wachstum für Ihr Unternehmen.

Suchmaschinen sind fehlbar

Ein letzter erwähnenswerter Hinweis ist, dass SEO wichtig ist, weil Suchmaschinen nicht perfekt sind. Wenn Sie keine Schritte unternehmen, um ihren Fehlern entgegenzuwirken, zahlt Ihre Website den Preis.

Wenn eine Site beispielsweise nicht über die richtige Linkstruktur verfügt, werden Suchmaschinen die Site möglicherweise nicht ordnungsgemäß crawlen und indizieren. Dies kann die Platzierungen senken. Darüber hinaus können Codierungsfehler Suchmaschinen vollständig blockieren und es Ihrer Website unmöglich machen, ein Ranking zu erstellen, unabhängig davon, wie viel Zeit Sie in andere SEO-Bemühungen investieren. Andere häufige Bereiche, in denen Suchmaschinen auf Probleme stoßen können, sind:

  • Doppelte Seiten
  • Formen
  • Bilder, Flash, Audiodateien, Video und andere nicht-textuelle Inhalte
  • Sprache und Semantik

Abschließende Gedanken

Wie Sie sehen können, ist SEO ein komplexes Unterfangen, das viele verschiedene Techniken, Taktiken und Best Practices umfasst. Darüber hinaus entwickeln sich diese Best Practices ständig weiter, wenn sich das Verhalten von Verbrauchern und Webbenutzern ändert, wenn neue Technologien entstehen und wenn Suchmaschinen ihre Algorithmen ändern. Trotzdem ist SEO immer noch von größter Bedeutung für jedes Unternehmen, das online sichtbar sein möchte. Ihre Bemühungen sind es also wert.

SEO kann einem Unternehmen dabei helfen, eine Reihe von Zielen zu erreichen, darunter Markenbekanntheit, Traffic, Conversions, Kundenerfahrung und vieles mehr. Deshalb ist es für digitale Vermarkter so wichtig, ein solides Verständnis dafür zu haben, was SEO ist und wie es kann helfen, Ziele zu erreichen und die neuesten Best Practices zu finden.

Lernen Sie die Tools und Technologien kennen, die erforderlich sind, um die Herausforderungen von morgen mit einem Professional Diploma in Search Marketing zu meistern . Laden Sie noch heute eine Broschüre herunter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.