Lifestyle

Die besten Dekos für Restaurants

Erfolg im Restaurantgeschäft hängt nicht mehr nur vom Essen ab. Auch das Ambiente muss einladend wirken. Aus diesem Grund ist es wichtig, das Interieur Ihres Restaurants komfortabel und ansprechend zu gestalten, zum Beispiel mit stilvollen künstlichen Blumen-Arrangements und Pflanzen.

Im Folgenden finden Sie die besten Ideen für die Dekoration von Restaurants. Sie müssen nicht alle einbeziehen. Wählen Sie stattdessen ein oder zwei, die gut zum Thema Ihres Restaurants passen.

Den Point of Sale verstecken

Halten Sie die Technologie, wann immer möglich, verborgen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Verkaufsstelle und die Zeitschaltuhr vom Essbereich trennen, damit die Erfahrung Ihrer Kunden nicht beeinträchtigt wird. Die Sling-Software-Suite macht Letzteres einfacher als je zuvor.

Innen werben

Wenn Sie Ihre Wände mit Text dekorieren und Ihre essbaren Produkte hervorheben, können Sie viel Platz nutzen. Es dient auch dazu, Ihre Kunden darüber zu informieren, was sie essen. Wenn Sie sich für diese Restaurantdekorationsidee entscheiden, sollten Sie Ihre „Werbung“ nicht zu aggressiv gestalten. Nennen Sie einfach einige interessante Fakten zu Ihrem Angebot.

Werden Sie kreativ mit Sitzgelegenheiten

Kabinen und Tische für vier Personen sind heutzutage die gebräuchlichsten Sitzgelegenheiten in der Gastronomie. Um Ihrem Unternehmen ein bisschen Einzigartigkeit zu verleihen, können Sie kreativ festlegen, wie und wo Ihre Kunden sitzen. Sie können Hocker anstelle von Stühlen verwenden oder lange Gemeinschaftstische anstelle kleinerer, separater Tische verwenden.

Lokale Kunstwerke in einem Restaurant

Lokale Künstler und ihre Arbeiten an Ihren Wänden zu zeigen, ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Dekor zu beleben und sich mit der Community zu verbinden. Viele Künstler in Ihrer Nähe werden die Chance nutzen, sich für ihr Kunsthandwerk zu begeistern. Daher werden sie wahrscheinlich gewillt sein, dass Sie ihre Kunst kostenlos ausstellen. Das ist ein Gewinn für Sie und ein Gewinn für sie.

Instagram würdig sein

Machen Sie sich die Tatsache zunutze, dass jedes Handy eine Kamera ist, indem Sie Ihr Essen – und Ihre Restauranteinrichtung – Instagram-gerecht machen. Wählen Sie eine helle Farbpalette und viel Licht, um das köstliche Essen hervorzuheben, das Sie servieren. Auf diese Weise bringen die Bilder, die Ihre Kunden teilen, noch mehr Gäste in Ihr Restaurant.

Beleuchten Sie Ihr Essen mit inspirierten Leuchten

Egal, ob Sie eine gedämpfte Beleuchtung benötigen, um eine intime Atmosphäre zu schaffen, oder eine helle Beleuchtung, um Gespräche anzuregen, Ihre Leuchten bestimmen Ihren Raum. Entfernen Sie sich von den alltäglichen Leuchtstoffen, schaffen Sie Stimmung und heben Sie sich von anderen Restaurants in Ihrer Nische ab, indem Sie einzigartige Beleuchtungsoptionen wählen.


Mit Minimalismus dekorieren

Wenn Sie möchten, dass Ihr Menüangebot für sich selbst spricht, ist diese Restaurantdekorationsidee genau das Richtige für Sie. Um ein allgemeines Sprichwort (K-I-S-S) zu umschreiben: „Halten Sie Ihr Dekor einfach, dumm.“ Ein klares, minimalistisches Design lenkt Ihre Gäste nicht vom Essen vor ihnen ab.

Aber lassen Sie sich nicht von der Einfachheit des Minimalismus täuschen. Je weniger Dekoration Sie verwenden, desto mehr Gäste werden bemerken, was sich dort befindet. Jedes Detail ist wichtig, wenn Sie Ihre Einrichtung unkompliziert halten.

Fahren Sie die grüne Bewegung

Wenn Sie die Worte „grüne Bewegung“ hören, denken Sie wahrscheinlich an eine Plant-to-Plate-Küche oder an einen umweltfreundlichen Energieverbrauch. Warum gehen Sie nicht noch einen Schritt weiter und dekorieren Ihren Raum mit Pflanzen, Blumen und Kräutern?

Dies schafft ein Gefühl der Frische, das sich auf die verwendeten Zutaten und das servierte Essen übertragen lässt. Gehen Sie im wahrsten Sinne des Wortes grün und beobachten Sie, wie Ihr Restaurant erfolgreich ist.

Gehen Sie für einen klassischen Look

Klassische Looks kommen selten aus der Mode. Deshalb sind sie Klassiker. Gehobene Restaurants können mit edlem Dekor und satten Farben nichts falsch machen. Cafés und Kaffeehäuser sehen mit Bistrotischen und einfachen Farbpaletten fabelhaft aus.

Das Thema Ihres Restaurants spielt keine Rolle. Sie können einen klassischen Look finden, der zu Ihrem Restaurant passt und dazu beiträgt, dass es auffällt.

Klasse Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.